Moderne Ausrüstungen, seit 1991 permanent gewachsene Erfahrung der Mitarbeiter und ständige Orientierung am Stand der Technik – besonders bei der Überleitung neuer Technologien – bilden die Grundlage für ein überdurchschnittliches Know how bei der Beschichtung anspruchsvoller Artikel bzw. Materialien.

Hervorzuheben sind Komponenten für den Automotivbereich, die Medizintechnik, die Leuchtenindustrie und den HiFi-Bereich.

Dabei werden sowohl eine breite Palette von Materialien (Metalle, Gussvarianten, technische Gläser, Holz, Kunststoffe) bearbeitet als auch Verfahren (Pulverlack-Heißbeschichtung, Farbverläufe, Dünn- und Dickschichtlackierungen) angeboten.

Voraussetzung dafür sind fundierte Branchenkenntnisse und das Wissen um die Bedürfnisse der Kunden.